NSCON Spenden-Fitness-Challenge geht in die zweite Runde

NSCON Spendenübergabe für Ilai

Fit werden und gleichzeitig etwas Gutes tun. Das haben wir uns bereits seit Mai mit der NSCON Spenden-Fitness-Challenge auf die Fahne geschrieben. Unsere Mitarbeiter sporteln, sammeln somit Punkte und der Gewinner oder die Gewinnerin darf entscheiden, an welche gemeinnützige Organisation ein Geldbetrag gespendet wird. Nachdem wir im Mai bereits 500 Euro an „Menschen für Kinder e.V.“ übergeben haben, lese hier mehr dazu, konnte unser Juni-Sieger Sacha Gruber nun stolze 800 Euro an das Projekt „Rettet Ilai“ spenden.

Helft dem kleinen Ilai

Die Geschichte von Ilai bewegte alle Mitarbeiter bei NSCON: Der kleine Ilai ist erst 18 Monate alt und kämpft um sein Leben. Ein Neuroblastom im höchsten Stadium wurde bei ihm diagnostiziert. Eine Chance auf Heilung verspricht nur eine kostspielige Behandlung in New York. Für eben diesen Zweck wird die Aktion „Rettet Ilai“ von „Hand in Hand – Verein für schwerkranke und krebskranke Kinder Altenstadt e.V.“ unterstützt.

Mehr Informationen sowie Details zur Familie von Ilai können unter www.rettet-ilai.de abgerufen werden.

Der kleine Ilai strahlt viel Lebensmut aus
Rettet Ilai
NSCON Mitarbeiter läuft

Unser Mitarbeiter Sacha Gruber lief 335 km für den guten Zweck

"Für so einen Zweck, kann man nicht genug Kilometer laufen"

Unser Mitarbeiter setzt noch einen drauf und spendet 100 € aus der eigenen Tasche

War im Mai noch offen, welche Art von Sport unsere Mitarbeiter mit ihren Fitnesstrackern aufzeichnen mussten, um Punkte zu sammeln, kam es im Juni hauptsächlich auf die Schritte an. Egal ob bei der Runde mit dem Hund oder einem ausgiebigen Dauerlauf – jeder Schritt zählte.

Mit über 100.000 Schritten und 80 km mehr als der Zweitplatzierte, setzte Sacha Gruber ein echtes Zeichen. Und er setzte noch einen drauf: Auf die insgesamt gesammelten 700 Euro, legte er nochmal 100 Euro aus der eigenen Tasche drauf und konnte so 800 Euro an die Aktion überreichen. Die Spendenübergabe erfolgte am vergangenen Freitag durch unseren Geschäftsführer Sven Schuhmacher und Jutta Platen, unsere Personalreferentin.

Unsere Netzwerker sammeln drei Millionen Schritte für den guten Zweck

Insgesamt sammelten unsere Mitarbeiter rund 2205,94 km – eine Strecke von Frankfurt am Main bis nach Istanbul in der Türkei.

Dies konnte nur gelingen, da wir uns gegenseitig unterstützten und anspornten. „In unserem Unternehmen zählen Teamgeist, eine offene Unternehmenskultur und freundschaftliches Miteinander“, so unser Geschäftsführer Daniel Kuhl. „Wir möchten zum einen unsere Mitarbeiter zufriedenstellen und die Work-Live-Balance vorleben.” Das ist uns mit der Fitness-Challenge gut gelungen. Gleichzeitig möchten wir etwas von unserem Erfolg abgeben, etwas Gutes tun. Mit unserer Spenden-Fitness-Challenge haben wir zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.“

Du bist Netzwerker (m/w/d)?! Wir suchen Dich!

Wir sind ständig auf der Suche nach Mitarbeitern, die viel Wert auf eine gute Work-Live-Balance legen und denen soziale Werte wichtig sind. Du findest dich in diesen Werten wieder? Du bist Netzwerker (m/w/d) und hast Lust in unserem Team so richtig aufzutrumpfen? Dann bewirb Dich noch heute auf unserer Karriereseite.