Neue Herausforderungen meistern

Warum Udo Flexibilität wichtig ist und wie er nach immer neuen Herausforderungen sucht.

Wie kamst Du zu NSCON?

Ich wurde damals von NSCON kontaktiert und befand mich in meinem aktuellen Unternehmen bereits mental auf dem Sprung in eine neue Herausforderung. Beim Wechsel von einem global agierenden Pharmaunternehmen mit tausenden Mitarbeitenden, hin zu einem kleinen mittelständischen Unternehmen, hatte ich noch Zweifel. Die Vorstellungsgespräche aber führten immer weiter in die richtige Richtung, so dass ich letztendlich hundertprozentig sicher bin, dass das der richtige Schritt für mich war – und das ist bis heute so.

Was ist Deine Leidenschaft neben dem Beruf und warum?

Ich fahre leidenschaftlich gerne Mountainbike. Vor allem schwierige Strecken und Trails, die etwas "tricky" sind gefallen mir. So schaffe ich mir immer wieder neue Herausforderungen, die ich meistern muss. Die sportliche Leistung, die Nähe zur Natur, aber auch die geistige Herausforderung immer top konzentriert zu bleiben, gefallen mir sehr. Zum einen gibt es mir einen Adrenalin-Kick und zum anderen lässt es mich komplett abschalten.

Wie lässt sich das Mountainbiken mit Deiner täglichen Arbeit vereinen?

Work Life Balance ist etwas, was sich NSCON ganz groß auf die Fahne schreibt und auch wirklich lebt. In dieser Form habe ich das in meinem Berufsleben noch nicht gesehen. Denn in meinem Fall ist die Grundvoraussetzung von allem, dass ich ein aktives Mitspracherecht bei der Auswahl meiner Projekte habe. So kann ich mir genau den Rahmen schaffen, der die Ausführung meines Hobbys möglich macht.

Ein Change beim Kunden um 22:00 Uhr zum Beispiel, scheint nicht für jeden attraktiv. Mir allerdings gibt es die Möglichkeit morgens zu arbeiten, mich dann aufs Rad zu schwingen und später wieder voller Tatendrang und Ausdauer beim Kunden meine Arbeit zu machen.

Was hat das Mountainbiken mit Deinem Job gemeinsam?

In der Rolle als Technical Team Lead und Consultant brauche ich einen kühlen Kopf um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Mein Anspruch an meine Arbeitsqualität ist dabei immer sehr hoch und ich bin im Beruf genauso ehrgeizig wie auf dem Bike. Deshalb ist es mir sehr wichtig rauszukommen und in der Natur, gepaart mit der sportlichen Aktivität, neue Kraft zu tanken. Die regelmäßige körperliche Betätigung auf dem Bike gibt mir die Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit, die ich vor allem beim Lösen längerer und schwieriger Probleme benötige.

Was gefällt Dir an NSCON und wie unterstützt Dich NSCON in Bezug auf das Mountainbiken?

Die Flexibilität und die unbürokratischen Prozesse bzw. eine Kultur der Einfachheit gefallen mir sehr. Man geht hier auf jeden Mitarbeitenden individuell ein – sowohl beruflich, als auch privat. Es ist unglaublich wertvoll für mich, dass ich mir meine Projekte selbst aussuchen darf – vollständig auf meine individuellen und privaten Bedürfnisse angepasst. Hinzu kommen Benefits wie z.B. die Möglichkeit auf ein Jobrad oder die Anbringung einer Anhängerkupplung am Firmen-PKW, welche es mir erlaubt, mein Rad überall mit hinzunehmen und spontan wieder einmal aus dem beruflichen Alltag auszubrechen.

Impressionen

Erfahre mehr über uns

Über die folgenden Links erfährst Du mehr über uns, unsere Philosophie, unsere Werte und die Menschen dahinter.
Du möchtest auch endlich Deine Leidenschaft in Beruf und Privat ausleben und vereinen? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.
Jetzt bewerben!
Die NSCON ist ihr kompetenter Partner für die erfolgreiche Konzeption und Realisierung von IT-Netzwerkprojekten.
Nikkisostraße 10a
63674 Altenstadt
Deutschland
06047 954850